Herren 70: Saison ungeschlagen als Vizemeister beendet

Die Tennis-Herren 70 des TuS 06 Waldbröl erreichten in der 1. Verbandsliga einen hervorragenden zweiten Platz. Die Mannschaft blieb in fünf Partien ungeschlagen (8:2-Punkte) und musste lediglich dem TC RW Hangelar (9:1) den Vortritt lassen. Das vorletzte Spiel gegen Pulheim gewann das Team mit 5:1. Wolfgang Krause, Karl-Heinz Schmallenbach und Peter Treskatsch punkteten in den Einzeln, nur Ullrich Diller musste sein Match abgeben. Die Doppel Wolfgang Krause/Ullrich Diller und Karl-Heinz Schmallenbach/Peter Treskatsch sorgten für den Endstand. In der abschließenden Partie beim PSV Erkelenz ging es darum, den zweiten Platz zu verteidigen. Bereits nach den Einzeln führten die Gäste nach Erfolgen von Wolfgang Krause, Karl-Heinz Schmallenbach und Heribert Lennarz mit 3:1. Den entscheidenden Zähler verbuchte das Doppel Krause/Heribert Lennarz, sodass die Niederlage von Schmallenbach/Diller nicht weiter ins Gewicht fiel.

Weitere Neuigkeiten

 Tus Waldbröl : Bayer Leverkusen 3:2 

Spitzenspiel Volleyball Landesliga, Tus Waldbröl vs. TVA Hürth Sa. 13.01.2024 um 13 Uhr Nutscheidhalle

Heimspiel am 18.11. um 13 Uhr – Nutscheidhalle -TuS 06 vs. SV Meckenheim