Die Tennisdamen 40 des TuS 06 Waldbröl sind ungeschlagen durch die Liga marschiert.

Bericht aus Oberberg Aktuell:

Unter der Leitung von Stephanie Ochsenbrücher sind die Tennisdamen 40 des TuS 06 Waldbröl in die 1. Bezirksliga aufgestiegen. Besonders schwierig war das erste Spiel gegen den TC BW Siegburg gewesen, dort mussten gleich drei Matches im Tiebreak entschieden werden. Doch der Teamgeist der Waldbrölerinnen entschied das Spiel, 5:4 für die Spielerinnen des TuS.

Der Weg war geebnet, die restlichen Ligaspiele gegen den ASC Loope, den TC Hückeswagen und den TC Eitorf wurden alle sicher gewonnen. Andrea Rohof, Sportwartin des TuS, gratulierte den Damen zum erneuten Aufstieg und freute sich gemeinsam mit der Mannschaft, dass alle Spielerinnen verletzungsfrei durch die Saison gekommen sind. (v.li.) Claudia Heimbach-Sohnius, Katrin Buchen, Sabine Poganski, Stephanie Ochsenbrücher, Regina Pflitsch, Sabine Braun und Bianca Becker; es fehlen Saskia Plöger-Stegemann, Gabi Hellweg und Petra Krämer.

 

X